Innerbetriebliche Transportfahrzeuge

Der vR3 eignet sich besonders für betriebliche Leichttransporte jeglicher Art. Zum Beispiel für den Transport von Medikamenten und Utensilien in Spitälern, für Transporte in geschlossenen Räumen wie Kavernen und Stollen, für Arbeiten auf dem Flughafen-Areal, in Bahnhöfen, als Zugmaschine zum Rangieren von Einkaufswagen oder als Caddy auf dem Golfplatz.

Hier gehts zu den allgemeinen Infos des vR3.

Beispiele realisierter Lösungen für innerbetriebliche Transporte

Ausstattung mit Allzweckbehälter

Firmenareale können zum Teil riesige Dimensionen annehmen. Sei es, um alle Aktivitäten der Wertschöpfungskette unterzubringen, vom Rohmateriallager über die maschinelle Fertigung einzelner Komponenten bis zur Vor- und Endmontage, oder um die Handelswaren bedarfsmässig zwischenzulagern.

Transporte innerhalb von Firmenarealen kommt eine wichtige Bedeutung zu. Der vR3 ermöglicht mit gezielten Aufbauten eine effiziente Logistik. Auf Grund des emissionalosen Antriebs kann er sowohl innerhalb von Montagehallen wie auch auf der Strasse eingesetzt werden.

Aufnahme für Regal- und Behältersysteme, z.B. für Spitäler

Gerade für grosse und weitläufige Betriebe, wo verschiedenste Regalsysteme eingesetzt werden könnte das nachfolgend gezeigte Konzept interessante sein.

Denkbar sind Wäschebehälter, Regale mit Medikamenten, Werkzeug-Kästen, Regale mit Ersatzteilen oder auch Reinigungsmaterial.